Dienstag, 20. August 2013

Donnerstag, 9. Mai 2013

Ausgefallene Brausen und Biere bei Getränkefeinkost


Mittlerweile eine feste Institution, gerade wenn die Temperaturen steigen, ist der Getränkefeinkost neben dem Buckauer Bahnhof. Für Freunde abseits des Standardangebots findet man hier ausgefallene Limonaden und Biere von kleinen deutschen Herstellern oder schwer erhältliche ausländische Sorten. Auch ein paar Spirituosen stehen in den Regalen.
Getränkefeinkost beliefert Szenelokale und kulturelle Events. Wer also auf der Suche nach einer bestimmte Sorte ist und diese nicht in den klassischen Regalen findet, ist bei Getränkefeinkost gut aufgehoben....

Trinktipp: Rixdorfer

Dienstag, 24. Januar 2012

Sonntag, 15. Januar 2012

Industrie- und Handwerksgeschichte im Technikmuseum


In einer alten Werkshalle des ehemaligen Ernst-Thälmann-Werkes, einst das Zentrum des Schwermaschinenbaus in der DDR, befindet sich das Technikmuseum. Auf 2000m² findet man zahlreiche Exponate aus den Bereichen Industrie und Handwerk, Landwirtschaft, Verkehrstechnik sowie Drucktechnik. Darunter restaurierte DDR-Boliden, das Schiffshebewerk in Miniatur sowie ein typischer Arbeitsraum im Produktionsbetrieb der DDR. Der Eintritt ist mir 1-2 Euro relativ günstig und der eine oder andere Mitarbeiter gibt sehr bereitwillig Auskunft bei Fragen und zur Geschichte der Ausstellungsstücke. Highlight insbesondere für Ingeneure ist sicherlich die Vorführung des europaweit einzigen Hallenkrans mit Kurvenfahrwerk. Darüber hinaus werden besondere Veranstaltungen wie z.B. das Sommertheater, Nacht der Ungeheuer (bei der man nachts mit einer Taschenlampe das Museum erkundet) oder Modellbahnaustellungen angeboten.

Samstag, 27. August 2011

Künstlerszene Buckau

Die Künstlerszene in Buckau hat endliche eine eigene Homepage... Und heute zum Buckauer Stadtteilfest können alle Ateliers auch besichtigt werden....

Samstag, 2. April 2011

Machdeburjer Mundart X

"Dene Karre is ja übelst jeil."

Übersetzung:
Dein Auto finde ich wirklich gut.

Definition "übelst":
"Übelst" wird als höchster Steigerungsgrad verwendet, um Ereignisse, Gegenstände oder Menschen zu beschreiben.
Quelle: http://schmerzwach.blogspot.com/2010/03/cool-sein.html

Dienstag, 1. März 2011

Romantische Orte X


Die wenigsten Leute wissen, dass Magdeburg einen kleinen Bootshafen am Seitenarm der Elbe hat. Am Salbker See II findet man neben einen Campingplatz und einem Trainingsgelände für Kanuten diese Bootsanlegestelle. Im Sommer ergibt sich bei einem Eis oder Imbiss im Bootshaus vor Ort ein kleines Schauspiel, wenn die Boote anlegen und auslaufen.